Direkt zum Inhalt

In der Nähe

"Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz" liegt im Zentrum von Berlin. Viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Berlins liegen in der Nähe und sind leicht zu Fuß zu erreichen (Nr. 1-15). Zusätzlich finden Sie auch exklusive Hotels in der Umgebung, die dazu einladen, für mehrere Tage an diesem historischen Ort des Potsdamer Platzes zu verweilen (Nr. 16-18).

Potsdamer Platz
10
Potsdamer Platz

Bis zum Zweiten Weltkrieg zählte der Potsdamer Platz zu den belebtesten Plätzen Berlins. Während der deutschen Teilung nur Brachland in Mauernähe, stehen der Potsdamer Platz, der Marlene-Dietrich-Platz und das Sony Center heute für Berlins „Neue Mitte“: Wiederkehr der „Goldenen Zwanziger“, Glanz, Glamour und die Internationale Filmfestspiele Berlin. Innerhalb einer Dekade aus dem Boden gestampft, zeigt der Platz den Schwung des Aufbaus nach der Wende – Architektur, die nicht immer so recht zusammen passen will, ungestüme Lebendigkeit mit einem Hauch Nostalgie.

Sony Center
11
Sony Center

Der Architekt Helmut Jahn hat mit dem Sony Center einen Komplex mit sieben Gebäuden auf einem etwa 26.000 m² großen Grundstück im Berliner Bezirk Mitte entworfen. Die Bauzeit dieses gigantischen Projekts betrug nur drei Jahre. Bereits am 20. Januar 2000 wurde der Entertainmentbereich des Centers eröffnet, die Eröffnung des gesamten Komplexes fand dann am 14. Juni 2000 statt. Angeordnet in einer charakteristischen dreieckigen Form bietet das Sony Center Platz für eine Kombination aus Arbeiten, Wohnen und Unterhaltung. An der Spitze dieses Dreiecks befindet sich der 103 Meter hohe Bahntower – neben den drei anderen Hochhäusern am Potsdamer Platz ein weithin sichtbares Gebäude.

Mall of Berlin
12
Mall of Berlin

Die Mall of Berlin mit über 300 Shops liegt zentral in Berlin-Mitte. Neben hochwertigen Fashion-Labels, Accessoires, Mode, Schmuck und Schuhen gibt es ein großes Young-Fashion-Konzept für die Jugend, eine eigene Kinderwelt und Berlins abwechslungsreichste Food Hall mit mehr als 30 Restaurants.

Weltballon
13
Weltballon

Er ist einer der größten Heliumballone der Welt. Er ist längst so etwas wie ein zweites Wahrzeichen Berlins geworden und wird jeden Tag von zahlreichen Besuchern genutzt.
Völlig geräuschlos steigen Sie in einer Gondel auf eine Höhe von 150 Metern – natürlich gesichert durch ein extrem belastbares Stahlseil. In dieser Höhe schweben Sie über Berlin und haben in jeder Himmelsrichtung eine unschlagbare Aussicht.

Deutsches Technikmuseum
14
Deutsches Technikmuseum

In der alten und neuen Mitte Berlins erwartet Sie ein übergreifendes Technikmuseum von internationalem Rang.

Potsdamer Platz Arkaden
15
Potsdamer Platz Arkaden

In den Potsdamer Platz Arkaden mit über 130 Fachgeschäften, Restaurants, Cafés und Bars können Berliner und Besucher der Stadt in angemehmer Atmosphäre nach Herzenslust shoppen und Ihre Freizeit genießen. Die Arkaden liegen in unmittelbarer Nähe (5 Minuten zu Fuß) des Museums "Dalí - Die Ausstellung am Potsdamer Platz" und bieten jedem Besucher die perfekte Kombination von Kultur und Konsum an einem Tag.

Ritz Carlton
16
The Ritz-Carlton

Das Ritz-Carlton Berlin bietet lokal inspirierten Luxus am dynamischen Potsdamer Platz. Das 5-Sterne-Hotel mit eleganten Übernachtungsmöglichkeiten und geschickt komponierten kulinarischen Erlebnissen empfängt seine Gäste mit einer Mischung aus Geschichte und Zukunft nahe der Berliner Mauer, Museen, gehobenen Einkaufsmöglichkeiten und historischen Sehenswürdigkeiten.

Adlon Kempinski
17
Hotel Adlon Kempinski

Das legendäre Hotel Adlon Kempinski, erstmals 1907 erbaut und direkt am Brandenburger Tor gelegen, ist auch nach seiner Wiedereröffnung Deutschlands erste Adresse. Mit hervorragendem persönlichen Service und modernem Komfort wird eine große Tradition auf höchstem Niveau fortgesetzt. Das Luxushotel verfügt über 385 Zimmer inklusive 80 Suiten und bietet seinen Gästen zwei Bars und drei Restaurants: Das mit 2 Michelin-Sternen augezeichnete Lorenz Adlon Esszimmer, das Restaurant Quarré mit internationaler Küche und das Sra Bua by Tim Raue mit einer modernen panasiatischen Küche. Der Aufenthalt im 5-Sterne-Haus wird durch einen Wellnessbereich mit Fitnesscenter und Spa abgerundet.

Grand Hyatt Berlin
18
Grand Hyatt Berlin

Das Grand Hyatt Berlin am Potsdamer Platz bietet 326 elegante Zimmer und 16 luxuriöse Suiten im Herzen Berlins. Das Hotel zeichnet sich durch beeindruckende Designelemente und Zimmer des Architekten Tony Chi sowie durch zeitlose Kunst internationaler, renommierter Künstler aus. So multikulturell wie die Hauptstadt selbst, ist auch das kulinarische Angebot: Im Vox Restaurant erwarten Sie regionalen Speisen und authentisches Sushi, gänzlich ohne den Einsatz von raffiniertem Zucker zubereitet. Klassiker sowie neue Interpretationen der Italienischen Küche können Sie in der Tizian Lounge am offenen Feuer genießen. Die Vox Bar gehört zu den Bars mit der größten Whiskyauswahl Berlins und bietet eine angrenzende Zigarren-Lounge für Genießer. Gleich nebenan lädt die Jamboree Bar zu einer Zeitreise in die 80er Jahre ein: Von den Drinks über das Interieur im Industrie- und Vintagedesign bis hin zur Musik, wird das Thema in allen Bereichen aufgegriffen. Wem das alles noch nicht genug ist, der kann im Club Olympus Spa & Fitness in der 8. Etage einen atemberaubenden Blick über die Dächer Berlins genießen und Entspannung pur erleben.